Der Hund stammt vom Wolf ab. Er hat wölfische Wesensmerkmale und Bedürfnisse.

Aufgrund dieser Abstammung hat er die folgenden Rechte, obwohl er ein Mitglied unserer Gesellschaft ist.
Hundehalter, Züchter und Ausbilder sind aufgerufen, sich diese Rechte stets gegenwärtig zu halten und sich zu bemühen, die Achtung dieser Rechte zu fördern und durch fortschreitende
Maßnahmen ihre allgemeine und tatsächliche Anerkennung und Verwirklichung zu gewährleisten. Denn das Verhalten eines jeden Hundes wird entscheidend geprägt durch seinen Menschenpartner.

Quelle: http://www.canis-kynos.de

Anfrage

Fragen oder Anregungen zum Hunderecht?

Kontaktieren Sie uns!